Wöllstadt

14 Jugendliche aus Linden hatten eine tolle Zeit in Japan

Wie im Rahmen des letzten Bürgeraustauschs im Herbst 2018 vereinbart, fand vom 29.07. bis zum. 7.08.2019 das Internationale Jugendlager in Warabi statt. Gemeinsam mit einer Gruppe aus dem sächsischen Machern starteten 14 Jugendliche aus Mittelhessen mit ihren Betreuern Daniel Weber und Steffi Granzer (Stadt Linden) in das „Abenteuer Japan“. Drei Tage verbrachten sie zusammen mit Jugendlichen aus Warabi, Katashina und Odawara in der Präfektur Tochigi. Dort haben sie bereits viel über die japanische Kultur gelernt und haben auch aktiv zusammen mit ihren japanischen Freunden als Tanzgruppe an einem Festival vor Ort teilgenommen. Des weiteren erkundeten sie Warabi, Tokyo und Nikko. Das Rahmenprogramm wurde von der Stadt Warabi und unserer Partnergesellschaft in Warabi zusammen gestellt.

Hier finden Sie weitere Fotos und Berichte zur Jugendaustausch 2019:

„Eine Woche in Japan“ – Gießener Allgemeine Zeitung, 08.08.2019

Eindrücke und Fotos aus den „Lindener Nachrichten“ Seite 1 , Seite 2

„Besuch des Landes der aufgehenden Sonne“ – Sonntagmorgenmagazin 04.08.2019

Ordensverleihung an Dr. Ulrich Lenz

Am 30. Juni 2019 wurde unserem Präsidenten, Herrn Dr. Ulrich Lenz, der Orden der Aufgehenden Sonne durch die Generalkonsulin Japans in Frankfurt verliehen. Dies ist eine der höchsten Auszeichnungen, die die japanische Regierung an Ausländer, die sich um Japan verdient gemacht haben, vergibt.